Der Jazzpianist mit dem Japan Fabel
Der Jazzpianist mit dem Japan Fabel © Lukasz Krzyzanowski / freeimages.com

JazzKonzert

Nik Bärtsch’s Ronin - Im Sog des Zen

Nik Bärtsch Begeisterung für Japan, beeinflusste ihn in der Namensgebung seiner Band Ronin. Eine Anlehnung an einen herrenlosen Samurai, dessen Freiheit der wichtigste Besitz ist. Danach richtet sich sein Ritual Groove Music, wo stets die Balance zwischen Freiheit und Disziplin gesucht wird.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Nik Bärtsch Ritual Groove Music wird auch gern als Zen Funk bezeichnet. Sie umfasst Funk, Jazz und Minimal Music mit der Verbindung zur japanischen Ritualmusik. Faszinierend ist das intuitive Zusammenspiel der Band, die durch häufige Konzertauftritte ihren gemeinsamen Klang gefunden hat. Jeden Montag tritt Ronin live im Züricher Club Exil auf.

Als Komponist hat Nik Bärtsch Module komponiert, die aus unendlich wiederkehrend, anziehende Groovestücke von Stimmen bestehen, die akkurat miteinander im Einklang sind. Aber den Musikern auch die Möglichkeit geben, ihre eigene Interpretation mit einfließen zu lassen. Durch den erzeugten Rhythmus- und Dynamikwechsel im Spiel, werden spannungsreiche Kontraste hervorgerufen, die den Zuhörer neugierig macht.

Nik Bärtsch’s Ronin - Im Sog des Zen im Überblick

Nik Bärtsch’s Ronin - Im Sog des Zen

Sendesaal, Bremen

27.05.18

Sendezeit Di, 14.07.2020 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Jazz Live"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen