Susanne wohnt im Park - dort hat Ole sie auch kennengelernt
Susanne wohnt im Park - dort hat Ole sie auch kennengelernt © Rainer Sturm/PIXELIO

Kinder-Hörspiel

Ole und die heilige Susanna - Die merkwürdige Frau im Park

Ole lernt Susanna im Park kennen - die ist so verwirrt, dass er erst einmal Angst vor ihr hat. Doch nach und nach freundet er sich mit ihr an. Sie hilft Ole, indem sie ihm zuhört. Doch nun möchte Ole das zurückgeben und auch selbst mal Susanna helfen. Wenn er nur wüsste, wie er das anstellen kann.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Immer wenn Ole Probleme in der Schule oder mit seinem Papa hat, geht er in den Park. Dort begegnet er eines Tages einer merkwürdigen Frau.

Sie sitzt in einer Höhle unter einer Eibe auf einer roten Tasche und nennt sich die heilige Susanna. Offenbar ist sie etwas verwirrt. Und obwohl er sich ein bisschen fürchtet, geht Ole wieder in den Park, zu Susa, die Nuss-Schokolade mag und ihm wenigstens zuhört, wenn er von seinen Plänen erzählt. Ihr erzählt er, dass er gern Fischer werden würde. Denn als Fischer muss man in Deutsch nicht so gut sein.

Dann erfährt Ole, dass Susa kein Zuhause hat, dass der Park ihr Zuhause ist. Ole ist fest entschlossen, ihr zu helfen. Da er allein nicht weiß, wie, erzählt er seinem Vater von Susa.

"Ole und die heilige Susanna - Die merkwürdige Frau im Park" im Überblick

Ole und die heilige Susanna - Die merkwürdige Frau im Park

von Mara Schindler

Produktion: 2011

Sendezeit So, 25.10.2015 | 07:30 - 08:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Kakadu für Frühaufsteher: Erzähltag"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen