Ritter Rost gibt sich selbst gern stark und tapfer - in Wirklichkeit ist er aber ein Feigling
Ritter Rost gibt sich selbst gern stark und tapfer - in Wirklichkeit ist er aber ein Feigling © Carlsen Verlag

Kinder-Hörspiel

Ritter Rost - Ein Musical für Kinder

Ritter Rost ist zurzeit mit seinen Freunden, dem Burgfräulein Bö, dem Drachen Koks und dem Pferd Feuerstuhl, in einem neuen Abenteuer auf der Kinoleinwand zu sehen. Das "Kinderhörspiel" auf MDR Kultur nimmt die erste Geschichte von Ritter Rost ins Programm. Hier erfährst du, wie alles begann.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Ritter Rost isst für sein Leben gern Nägel und Büroklammern. Mit seinem Pferd Feuerstuhl glaubt er, der stärkste, tapferste und schlauste Ritter der Welt zu sein. Dass er sich am liebsten mit der Zeitung auf dem Klo einschließt, wo er sich am sichersten fühlt, lässt er dabei außer Acht.

Zum Glück wohnt er zusammen mit dem Burgfräulein Bö, die wie ein Wirbelwind durch die Eiserne Burg saust. Sie greift schon mal beherzt zu Pferd und Lanze - so auch in diesem Abenteuer.

Ritter Rost soll den frechen Drachen Koks bekämpfen, der ein Zirkuszelt im Rahmen eines Wettbewerbs mit einem Werwolf, einem Bauchredner und einem Vampir in Brand gesetzt hat. Rost zeigt sich aber als Feigling und flieht auf seine Burg.

Nun muss Burgfräulein Bö eingreifen und sich dem Drachen stellen ...

Ab 6 Jahren

"Ritter Rost" im Überblick

Ritter Rost

von Jörg Hilbert und Felix Janosa

Produktion: 1994

Sendezeit So, 23.09.2018 | 07:04 - 08:00 Uhr
Sendung MDR KULTUR "Kinderhörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen