Der Klarinettist Rolf Kühn im Gespräch bei Late Night Jazz.
Der Klarinettist Rolf Kühn im Gespräch bei Late Night Jazz. © Martin Günther / PIXELIO

Jazz

Rolf Kühn

Rolf Kühn kann auf eine lange Karriere zurückblicken. Doch selbst mit 92 vermag er noch nicht aufzuhören. In Late Night Jazz erzählt er über seine eindrucksvollsten Erfahrungen und über den Jazz von heute und damals.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Rolf Kühn ist Klarinettist und ist mittlerweile 92, will weiterhin seinen musikalischen Ambitionen nachgehen. Seine Karriere führte ihn über den ganzen Globus. Darunter waren Stationen wie Hamburg, Leipzig und New York.

Mit Chet Baker, Billie Holiday und Benny Goodman stand er auf der Bühne. Er blickt zurück und erzählt uns über seine Ansichten von Jazz und den einflussreichsten Ereignissen in seinem Leben.

Rolf Kühn im Überblick

Sendezeit So, 05.12.2021 | 23:00 - 00:00 Uhr
Sendung rbbKultur "Late Night Jazz"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen