Alan Gilbert und das NDR Elbphilharmonie Orchester Live mit einem russischen Konzertprogramm
Alan Gilbert und das NDR Elbphilharmonie Orchester Live mit einem russischen Konzertprogramm © Hackercatxxy / Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0
Live

Klassische MusikKlassik-Konzerte & Oper

Russisches Programm mit Alan Gilbert

Prokofjews Sinfonia Concertante war nach dem Cellisten Rostropowitsch ein monströses Werk. Doch davor fürchten sich der Solo-Cellist Andreas Grünkorn und seine Kollegen sowie Kolleginnen des NDR Elbphilharmonie Orchesters nicht. Mit Alan Gilbert werden sie ein russisches Abendprogramm gestalten.

Auf dem russischen Programm des Chefdirigenten des NDR Elbphilharmonie Orchesters, Alan Gilbert, stehen Sergej Prokofjews Sinfonisches Konzert e-Moll op. 125 "Sinfonia concertante" und Peter Tschaikowskys Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36, dessen Melodien zwischen Hoffnung und tiefer Trauer erklingen .

Im Anschluss präsentiert das ARD Radiofestival die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern mit Pierre Crémonts Streichtrio Nr. 3 G-Dur op. 13; Wolfgang Amadeus Mozarts Duo G-Dur für Violine und Viola KV 423; Max Bruchs Streichoktett B-Dur op. Post; Antonín Dvo?áks Terzetto für zwei Violinen und Viola op. 74, Peter Tschaikowskys Streichsextett d-Moll op. 70 "Souvenir de Florence" und Georg Friedrich Händels sowie Johan Halvorsens Passacaglia g-Moll. Die Werke wurden vom Bratschisten Nils Mönkemeyer, dem Cellisten Daniel Müller-Schott, den Violinisten Stephen Waarts und Noa Wildschut sowie dem Aris Quartett vorgetragen.

"Russisches Programm mit Alan Gilbert" im Überblick

Russisches Programm mit Alan Gilbert

von Prokofjew, Tschaikowsky

Mit Leitung: Alan Gilbert / Andreas Grünkorn, Violoncello; NDR Elbphilharmonie Orchester

Elbphilharmonie, Hamburg

25.08.21

Sendezeit Mi, 25.08.2021 | 20:00 - 22:30 Uhr Da die Sendung live übertragen wird, können sich
Anfang/Ende der Sendung verschieben!
Sendung Bremen Zwei "ARD Radiofestival: Das Konzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen