Mord zwischen Instrumenten
Mord zwischen Instrumenten © stock.xchng

Krimi

Schwarzblut

Die MusikhochschülerInnen Ilka, Sandra und Kimo üben regelmäßig in der Wohnung der Mädchen. Als Kimo zur Probe möchte, steht die Tür offen und Ilka tot im Flur. Ein Fall für Kommissar Magnus und sein Team.

Ilka, Sandra und Kimo studieren zusammen an der Musikhochschule Piano, Cello und Violine. Dreimal wöchentlich üben die Studierenden in der Wohnung der Mädchen. Als Kimo pünktlich zur Probe an der Tür der beiden klingelt, findet er diese nur angelehnt vor - und Ilka tot im Flur. Sandra ist verschwunden.

Kommissar Magnus und sein Team ermitteln und das wieder in voller Besetzung. Freddy, die sich eine Auszeit genommen hatte, kehrt zum Dienst zurück. Aber die Beziehung zu ihrem Chef kriselt. Und der Fall wird immer rätselhafter.

"Schwarzblut" im Überblick

Schwarzblut

von Dirk Josczok

Mit Guntbert Warns, Herbert Sand, Claudia Eisinger, Janusz Kocaj, Lisa Hrdina, Anne Abendroth, Vincent Redetzky, Matthias Bundschuh, Ulrike Krumbiegel, Hansa Czypionka, Steffi Kühnert, Andreas Tobias, Tobias Dutschke

Produktion: 2018

Sendezeit Mo, 12.03.2018 | 21:30 - 22:30 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Kriminalhörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen