Als Eva Wylie Chengs ein explosive Sendung ausliefert, steht sie auf einer Abschussliste.
Als Eva Wylie Chengs ein explosive Sendung ausliefert, steht sie auf einer Abschussliste. © Rainer Sturm / PIXELIO

HörspielKrimi

Schweres Geschütz

"Schweres Geschütz" erzählt die Geschichte der Schwergewichtskämpferin Eva Wylie. Ohne es zu realisieren, gerät die kräftige Frau in einen Bandenkrieg und landet auf zwei verschiedenen Abschusslisten. Doch ihr größter Kampf steht ihr noch bevor: ein Aufeinandertreffen mit Sherry Lewis.

Eva Wylie ist eine kräftige und große Frau, die sich auch verbal zu wehren weiß. Außerdem ist sie im Schwergewichtssport tätig. Deshalb nimmt sie auch Kämpfe mit Männern ohne Probleme auf. Ihr großer Schwachpunkt ist ihre Schwester.

Die Kindheit verbrachten die Schwestern zusammen in Heimen, weil es über den Vater keine Auskünfte gab und ihre Mutter alkoholkrank war. Doch seitdem hat sie nichts mehr von ihrer Schwester mitbekommen. Eva aber möchte sich auf die Suche nach ihrer Schwester machen, wenn sie die Zeit dazu jemals findet.

Auf einem Autofriedhof arbeitet sie nachts als Wächterin und außerdem erledigt sie Botengänge für den gerissenen Mr. Cheng. Die richtigen Probleme kommen mit einer Sendung, die hochexplosiv ist und die sie für Cheng ausfährt. Plötzlich befindet sie sich mitten in einem Bandenkrieg, der auf Erpressung und Schutzgeldern basiert. Ihr Name steht auf zwei Abschusslisten.

Hinzu kommt noch, dass Eva sich auf einen der wichtigsten Kämpfe ihrer Karriere vorbereiten muss - das Aufeinandertreffen mit Sherry Lewis, dem Champion im Schwergewicht.

"Schweres Geschütz" im Überblick

Schweres Geschütz

von Liza Cody

Mit Sascha Icks, Frauke Poolman, Jan Gregor Kremp, Veronika von Quast

Produktion: 1996

Sendezeit Mi, 02.02.2022 | 20:05 - 21:00 Uhr
Sendung Bayern 2 "radioKrimi"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen