Sankt Psycho ist so gelegen, dass es unmöglich ist, die Anstalt als Außenstehender zu betreten
Sankt Psycho ist so gelegen, dass es unmöglich ist, die Anstalt als Außenstehender zu betreten © stock.xchng

Krimi

So bitterkalt - Die Anstalt "Sankt Psycho"

"Sankt Psycho" ist eine psychatrische Anstalt an der Westküste Schwedens. Die Insassen haben schwerste Taten begangen und dürfen so gut wie nie besucht werden. Rami ist Insassin der Anstalt und ihr Jugendfreund Jan will sie befreien. Gleichzeitig versucht ein verurteilter Mörder zu entkommen ...

Den einzigen Besuch, den die Insassen von Sankt Psycho empfangen dürfen sind ihre Kinder. Um also überhaupt auf das Gelände der Anstalt zu gelangen und schließlich seine Jugendfreundin Rami befreien zu können bewirbt Jan sich als Erzieher in dem Hort, in dem die Kinder der Insassen umsorgt werden.

Jans Plan scheint auch tatsächlich aufzugehen - doch Rössel, ein verurteilter und skrupelloser Mörder, der ebenfalls in Sankt Psycho untergebracht ist, will ebenfalls entkommen. Und er weiß viel über Jan und seinen Befreiungsplan ...

"So bitterkalt - Die Anstalt "Sankt Psycho"" im Überblick

So bitterkalt - Die Anstalt "Sankt Psycho"

von Johan Theorin

Mit Moritz Grove, Hanna Plaß, Juno Meinecke, Jörg Hartmann, Bernhard Schütz, Hansa Czypionka, Thomas Fränzel, Imogen Kogge, Benjamin Kramme, Shorty Scheumann, Annette Strasser

Produktion: 2017

Sendezeit Sa, 10.03.2018 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung NDR Info "Das Kriminalhörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen