Der Artist in Residence 2022 beim SWR Symphonieorchester ist der ukrainische Pianist Vadym Kholodenko
Der Artist in Residence 2022 beim SWR Symphonieorchester ist der ukrainische Pianist Vadym Kholodenko © Ron Pacheco / pixabay.com
Live

Klassik-Konzerte & Oper

SWR Symphonieorchester

Vadym Kholodenkos Klavierspiel setzt Maßstäbe. Es besitzt leuchtende Passagenarbeit, melodische Stufungen, technisches und dynamischse Können. Beim SWR Symphonieorchester ist er in diesem Jahr der Artist in Residence und wird das zweite Klavierkonzert von Johannes Brahms präsentieren.

In Kiew wurde der ukrainische Pianist Vadym Kholodenko 1986 geboren und zählt zu den herausragendsten Pianisten einer neuen Generation. Bereits mit dreizehn stand er weltweit auf der Bühne und präsentierte seine Konzerte.

Zu seiner Playlist gehören Coldplay, Radiohead, Nirvana, Beethovens Streichquartette und viel Mahler sowie Strauss. Als Artist in Residence des SWR Symphonieorchester wird er in seinem Konzert Johannes Brahms zweites Klavierkonzert spielen. Zu seiner Seite steht der Dirigent Teodor Currentzis.

"SWR Symphonieorchester" im Überblick

SWR Symphonieorchester

von Brahms, Messiaen, Bång

Mit Leitung: Teodor Currentzis / Vadym Kholodenko, Klavier

Stuttgarter Liederhalle

21.01.2022

Sendezeit Fr, 21.01.2022 | 20:03 - 22:00 Uhr Da die Sendung live übertragen wird, können sich
Anfang/Ende der Sendung verschieben!
Sendung SWR2 "SWR2 Abendkonzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen