Am Pult steht der Violinist und Dirigent Jean-Christophe Spinosi
Am Pult steht der Violinist und Dirigent Jean-Christophe Spinosi © Rainer Sturm / PIXELIO

Klassik-Konzerte & Oper

SWR Symphonieorchester

Das Konzert des SWR Symphonieorchester soll all den Abonnent/innen danken, die dem Orchester auch in der Corona-Zeit die Treue hielten. Die Sendung "SWR Symphonieorchester" berichtet von dem Konzert.

Das SWR Symphonieorchester gibt seinem "Dankeschön"-Konzert den Titel "L’idée de la Danse". Es richtet sich an die Abonnent/innen des Symphonieorchesters, von denen sie in den vergangenen zwei Jahren Unterstützung bekamen.

Jean-Christophe Spinosi, ein Barockgeiger und der Gründer von "Ensemble Matheus", dirigiert das Konzert. Der Franzose geht bei dem Konzert vom Tanz als Keimzelle des Barock aus und stellt seine individuelle Reise durch die Geschichte der Musik dar. Dabei begegneten ihm Werke von Händel, Rossini, Berlioz und Johann Strauß.

"SWR Symphonieorchester" im Überblick

SWR Symphonieorchester

von Händel, Rossini, Berlioz, Strauss, Offenbach, Mendelssohn

Mit Leitung: Jean-Christophe Spinosi

Stuttgarter Liederhalle

23. September 2022

Sendezeit Fr, 04.11.2022 | 20:03 - 22:00 Uhr
Sendung SWR2 "SWR2 Abendkonzert"
Radiosendung