Die neurologische Stimulation hat andere Folgen als gedacht.
Die neurologische Stimulation hat andere Folgen als gedacht. © Seanbatty / pixabay.com

Hörspiel

Synapsis

Das Start-up Unternehmen Synapsis verspricht eine Welt, in der man auf Knopfdruck alle Sorgen loswerden kann. Neurologische Stimulation soll vorübergehend das Gedächtnis löschen, um absolute Entspannung zu erzeugen. Als das Programm dann an Menschen getestet wird, läuft alles anders als gedacht.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Die Idee könnte eine passende Amnesie für jeden bedeuten. So haben es sich zumindest die drei Jungunternehmer gedacht, die mit der Gründung ihres Start-ups schnell reich werden wollten. Ihr computergesteuertes Neurologie-Programm schreitet weit vor und die Testphase läuft ausgezeichnet bis auf ein Detail.

Das Gedächtnis lässt sich zwar wunderbar löschen, aber die Dauer können sie noch nicht gut bestimmen. Ihr Proband entkommt ihnen und findet sich in einem Ruderboot mitten auf der See wieder. Er erinnert sich an nichts und hat auch kein Ortungssystem. Dass der Gedächtnisverlust einen Neuanfang auslöst, wurde nicht vorhergesehen.

"Synapsis" im Überblick

Synapsis

von Jörg Diernberger

Produktion: 2017

Sendezeit Sa, 05.12.2020 | 19:04 - 20:00 Uhr
Sendung WDR 3 "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen