In der Uni ist er nicht auffindbar.
In der Uni ist er nicht auffindbar. © Gözde Otman / freeimages.com

HörspielKrimi

"Terra incognita" von Philip Levene | Teil 2 von 6

Teil 2/6 | Dieser Fall, den der Polizei-Inspektor Adams übernehmen soll, ist so mysteriös, dass ihm Scotland Yard den Spezialisten Dr. Gauge zur Seite stellte. Der renommierte Höhlenforscher Professor Sir William Stacey hat sich anscheinend in seinem Obstgarten spurlos in Luft aufgelöst.

Bei den Nachbarn Prof. Lomax und seine Tochter Helen erfährt Dr. Gauge von den häufigen Reisen des Vermissten in die Pyrenäen. Dr. Gauge und Inspektor Adams wollten Ross in der Universität Nottingham befragen, doch dieser ist nicht anwesend. Seit einigen Tagen ist er in einer psychiatrischen Klinik und nicht vernehmungsfähig.

""Terra incognita" von Philip Levene" im Überblick

"Terra incognita" von Philip Levene

von Philip Levene

Mit Horst Tappert, Heinz Schimmelpfennig, Albert Weiland, Marlies Schoenau

Produktion: 1962

Sendezeit Mi, 01.09.2021 | 20:05 - 21:00 Uhr
Sendung Bayern 2 "radioKrimi"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen