Das 6. Musikfestival Mizmorim steht unter dem Motto: Brücken zwischen Musik und Poesie
Das 6. Musikfestival Mizmorim steht unter dem Motto: Brücken zwischen Musik und Poesie © Andrea Sullivan / freeimages.com

Klassik-Konzerte & Oper

"Tour da Ponte" am Mizmorim Festival

Der italienische Dichter und Librettist Lorenzo da Ponte wurde 1749 in Venedig geboren. Er entstammte einer jüdischen Familie und galt im 18. Jahrhundert als einer der wichtigsten Librettisten. Seine Bearbeitung an Mozarts Opern verhalfen dem Komponisten zu einigen Erfolgen.

Das 6. jüdische Musikfestival Mizmorim stand dieses Mal unter dem Motto: Tour da Ponte - Brücken zwischen Musik und Poesie. Dazu gehört auch der Librettist des 18. Jahrhunderts Lorenzo da Ponte. Er verhalf Mozart mit seinen Texten für einige Opernwerke zum Erfolg. 

Die Sendung präsentiert ein Porträt des Dichters und seine musikalische Beziehung.

""Tour da Ponte" am Mizmorim Festival" im Überblick

"Tour da Ponte" am Mizmorim Festival

von Mozart, Klartag, Beethoven, Maratka

Mit Oliver Carillier, Viola; Hélène Clément, Viola ; Charlotte Leport, Rezitation u. a.

Zunftsaal im Schmiedenhof, Basel

2020

Sendezeit Di, 14.07.2020 | 22:06 - 00:00 Uhr
Sendung SRF 2 Kultur "Im Konzertsaal"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen