Das Schlagzeug bietet den treibenden Unterbau der Songs von My Baby
Das Schlagzeug bietet den treibenden Unterbau der Songs von My Baby © Daniel Wilson / freeimages.com

Bunt gemischtKonzert

Trance-Blues mit Sogwirkung - Die holländisch-neuseeländische Band My Baby

Ein stetig stampfender Beat, Wiederholung von Textzeilen und Songstrukturen, psychedelische Elemente, da kann schon einmal ein Trance-Feeling aufkommen. Dazu eine groovige Bluesgitarre und man hat den Sound von My Baby. NDR Blue "In Concert" sendet einen Konzertmitschnitt vom Reeperbahn Festival.

Ein niederländisches Geschwisterpaar und ein neuseeländischer Gitarrist überrollen seit knapp zwei Jahren die deutsche und internationale Festivallandschaft mit einer Mischung von Musikfarben, die zuerst gemeinsam undenkbar scheinen: Blues und Trance.

Daniel Johnston spielt elektrische Slidegitarre samt Wah Wah, also ein typisches Bluesinstrument. Am Schlagzeug trommelt Joost van Dijck Beats, die eigentlich eher in Discos und auf Rave-Parties zu hören sind.

Dazu singt Cato van Dijck Melodien, die nicht aus dieser Zeit zu stammen scheinen, durch ihre stete Wiederholung aber durchaus zum Blues passen. Und My Baby zeigten auch beim Reeperbahn Festival in Hamburg, dass ihre Kombination von Blueselementen und EDM-Grooves magische Wirkung erzielt.

Trance-Blues mit Sogwirkung - Die holländisch-neuseeländische Band My Baby im Überblick

Trance-Blues mit Sogwirkung - Die holländisch-neuseeländische Band My Baby

Reeperbahn Festival, Hamburg

September 2017

Sendezeit Do, 09.07.2020 | 20:05 - 21:00 Uhr
Sendung NDR Blue "NDR Blue In Concert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen