© C.P.Storm/piqs.de

Hörspiel

Über 8 Stunden: James Joyce' "Dubliner" als Hörspiel

"Und zuallererst lese man die "Dubliner". Es ist die einzige Möglichkeit, das Werk eines der größten Schriftsteller zu verstehen." So beurteilt T.S. Elliot das erste Prosawerk des irischen Dichters und Schriftstellers James Joyce. WDR 3 sendet die aufwändige und über achtstündige Hörspielfassung der "Dubliner" am Samstag in voller Länge.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help-layer_phonostarplayerUm Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Zunächst war Joyce und den "Dubliner" allerdings wenig Erfolg beschieden: Der Protest der Leser auf die ersten drei im "Irish Homestead" abgedruckten Erzählungen war so stark, dass die vierte Geschichte von der Redaktion der Zeitschrift abgelehnt wurde.

Die 15 Erzählungen gelten heute als bester Zugang zum Gesamtwerk von Joyce und verweisen thematisch auf sein Hauptwerk "Ulysses", das zunächst als eine weitere Geschichte der "Dubliner" geplant war.

 

"Dubliner" im Überblick

Dubliner

von James Joyce

Mit Christian Friedel, Paul Herwig, Peter Fricke, Karin Anselm

Produktion: 2012

Sendezeit Sa, 16.06.2012 | 15:05 - 17:00 Uhr
Sendung WDR 3 "WDR 3 spezial - Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen