Wie lange kann er sich noch oben halten?
Wie lange kann er sich noch oben halten? © igoghost / freeimages.com

Hörspiel

Versetzung

Nach dem gleichnamigen Theaterstück begegnet ein talentierter Lehrer seinen Ängsten, von denen er in eine Abwärtsspirale gezogen wird.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Als Lehrer ist er mehr als talentiert und engagiert dazu. Er liebt was er tut und das kommt auch bei den Schülern an, denen er mit Empathie und Förderung begegnet. Seine Karriere scheint sicher, denn der Direktor plant, ihn als seinen Nachfolger einzusetzen. Doch über all das kann er sich nicht so richtig freuen, denn an ihm nagt eine Angst.

Zehn Jahre zuvor wurde er in eine Psychatrie eingeliefert, weil er an einer bipolaren Störung litt. Über diese Krankheit schwieg er ab da, versuchte sie zu verdrängen und ungeschehen zu machen. Doch langsam bröckelt die Schutzschicht, mit der er sie zugegraben hatte. Sie greift nach ihm, setzt ihm einen Floh ins Ohr, der ihn an sich zweifeln lässt.

Konkurrenten und Neider verstärken diese Stimmen nur und seine Manie wird getriggert. Er rast in eine Abwärtsspirale, die ihn alles verlieren lässt, was er sich aufgebaut hat.

"Versetzung" im Überblick

Versetzung

von Thomas Melle

Mit Markus Meyer, Marina Galic, Wolf-Dietrich Sprenger, Astrid Meyerfeldt, Michael Wittenborn, Josefine Israel, Jonas Nay, Effi Rabsilber, Matthias Bundschuh

Produktion: 2018

Sendezeit So, 19.07.2020 | 21:05 - 22:30 Uhr
Sendung NDR Info "Das Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen