Wann ist es Zeit für den Humoristen?
Wann ist es Zeit für den Humoristen? © Rainer Sturm / PIXELIO

Hörspiel

Witzig!

Wer als Kind die Late-Night-Shows schaute, wollte auch sein wie die Comedians. Sie waren schlagfertig, unangreifbar und zu jeder Situation für einen Witz bereit. Mit dem Erwachsenwerden war klar, wie man der Welt zu begegnen hat. Doch das ist nun vorbei.

Comedians sind nun nicht mehr über jede Kritik erhaben. Ihre Position wird angreifbar mit stärkerem Bewusstsein über Ungerechtigkeit und Privilegien in der Sprache. Worüber sollte man heute lachen?

Die Autoren stellen eine Standortbestimmung zwischen gestern, heute und morgen auf.

Zum Autor

Der gebürtige Franfurter Falk Rößler, Jahrgang 1983, ist ein Regisseur, Performer, Komponist und Musiker, der in den Bereichen Theater, Performance und Tanz tätig ist. Er arbeitet sowohl in der Freien Szene als auch im Stadt- und Staatstheaterbereich. Zusammen mit Nele Stuhler und Stephan Dorn bildet er die Theatergruppe FUX. Diese Gruppe wurde 2014 und 2016 von der Zeitschrift "Theater heute" als bester deutschsprachiger Nachwuchskünstler nominiert. Im Jahr 2016 erhielt Falk Rößler den Ponto Performance Preis. Außerdem hat er für Deutschlandfunk Kultur weitere Hörspiele verfasst, wie "FUX gewinnt 4/3" (2017) und "Gute Onkels" (2019). Der gebürtige Frankfurter Tino Kühn ist ein Schauspieler, Autor, Performer und Musiker. Er arbeitet unter anderem für die freie Gruppe FUX, mit der er zuletzt im Schauspielhaus Wien auftrat, mit dem Stück "EISBÄREN – Dramolette zum Alleine sein" (2023). Zu seinen Hörspielen gehört unter anderem "Krach" (SWR 2021). Sein Wohnort befindet sich in Leipzig. Nils Michael Weishaupt st

"Witzig!" im Überblick

Witzig!

von Tino Kühn, Falk Rößler, Nils Weishaupt

Mit Tino Kühn, Falk Rößler, Nils Weishaupt

Produktion: 2021

Sendezeit Mi, 28.02.2024 | 22:03 - 23:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Hörspiel"
Radiosendung