Die Sängerin Ina Forsman bei der womex 2022
Die Sängerin Ina Forsman bei der womex 2022 © RAWKU5 / freeimages.com

JazzKonzertBunt gemischt

women in emotion 2022: Ina Forsman

Die finnische Sängerin Ina Forsman besitzt eine charismatische Stimme, mit der sie jedes Wort gefühlvoll beladen könnte. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass sie sich dem Soul in Vintage-Style hingibt. Doch dem Blues bleibt sie verbunden, weil sie durch ihn in die Musikszene Helsinkis fand.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Als Jugendliche hat Ina Forsman bei renommierten Bands gesungen und Erfahrungen gesammelt. Das deutsche Label Ruf Records ermöglichte ihr mit einem ausgeprägt abwechslungsreichen Solo-Album den Sprung auf die internationale Bühne.

Auf dem Album wird hörbar das neben dem Blues auch der Soul und Jazz sich entwickelt hat. Ebenso ihre Performance auf der Bühne, den sie bei der "Blues Caravan"-Tournee auch gekonnt zeigte.

Ihre Wahlheimat ist nun Berlin. Dort hat sie ihr drittes Album "All There Is" zur Hälfte aufgenommen und den Rest in ihrer früheren Heimat Helsinki. In diesem Album bestanden die Songs nur aus Eigenkompositionen mit tiefgreifendem gefühlvollem Soul.

Mit ihrem Ensemble, das aus einer sechsköpfigen international besetzten Band bestand, war sie in diesem Jahr zu Gast bei der woman in emotion.

women in emotion 2022: Ina Forsman im Überblick

women in emotion 2022: Ina Forsman

ulturzentrum Schlachthof, Bremen

22. September 2022

Sendezeit Sa, 03.12.2022 | 22:00 - 00:00 Uhr
Sendung Bremen Zwei "Sounds in concert"
Radiosendung