Bei den Grenzschützern ist nun Menschlichkeit gefragt: Leben zu retten oder nach Dienstschrift zu handeln?
Bei den Grenzschützern ist nun Menschlichkeit gefragt: Leben zu retten oder nach Dienstschrift zu handeln? © Stefan Wagner / freeimages.com

Hörspiel

Zonengrenzbus Helmstedt

Eine Grenze zwischen Deutschland zogen nach dem Krieg die Besetzer, um die Ost- und Westdeutsche Zone zu kennzeichnen. Nach der Teilung wurde bei Helmstedt die Psychische der Zonengrenzsoldaten aufs Äußerste getestet. Ein junger Mann wollte ein überlebenswichtiges Medikament illegal abholen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

An der ehemaligen Grenze von Helmstedt steht im Wald noch ein ausgebrannter Bus, der auf die letzten Kriegstage und die schwerste Überwachung des Überganges zwischen Ost und West hindeutet. Damals war es die Ära der Wachtürme, des Todesstreifens und der Volkspolizisten. Sie garantierten eine hermetische Absperrung.

Eines Tages schlich sich ein junger Mann aus dem Ort genau an diese Grenze. Er will ein überlebenswichtiges Medikament für seine schwerstkranke Schwester abholen. Nun müssen die Wachmänner auf den Türmen und die Zöllner ihre Menschlichkeit unter Beweis stellen. Was sollen sie jetzt tun? Streng nach Dienstanweisung oder menschliche Geste zeigen?

"Zonengrenzbus Helmstedt" im Überblick

Zonengrenzbus Helmstedt

von Johannes Hendrich

Mit Herbert Stass, Robert Klupp, Marianne Dohm-Franke, Margarete Schön, Paula Paulsen

Produktion: 1954

Sendezeit Mi, 10.08.2022 | 22:03 - 23:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen