Der Tod von Wardell Gray bleibt unaufgeklärt.
Der Tod von Wardell Gray bleibt unaufgeklärt. © Ben Shafer / freeimages.com

Jazz

Zum 100. Geburtstag des Ausnahmesaxofonisten Wardell Gray

Sein Aufstieg war wie eine Rakete und sein Ende bleibt mysteriös. Mit seinem Sound gehörte Wardell Gray zu den Stars des West Coast Bebop. Mit Dexter Gordon lieferte er sich epische Tenor Battles. Der Saxofonist wurde am 25. Mai 1955 mit gebrochenem Genick außerhalb von Las Vegas gefunden.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Dieser Kriminalfall wurde damals nicht ernst genug untersucht. Leider wurde der außergewöhnliche Musiker und Mensch Wardell Gray von vielen vergessen. Trotzdem starb sein Ruf nicht unter Musizierenden. Mit dieser Sendung würdigen wir seinem 100. Geburtstag.

Zum 100. Geburtstag des Ausnahmesaxofonisten Wardell Gray im Überblick

Sendezeit Sa, 13.03.2021 | 22:03 - 23:00 Uhr
Sendung SWR2 "SWR2 Jazztime"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen