Die Widerstandgruppe Rote Kapelle
Die Widerstandgruppe Rote Kapelle © Swen Grundmann / PIXELIO

Leben & LiebeFeature

Auch sie waren Widerstandskämpfer - Hans Coppi erinnert an seine Eltern

Hans Coppi möchte das Andenken an seine Eltern bewahren und die Geschichte der Widerstandsgruppe "Rote Kapelle" für die Nachkommen in Erinnerung halten.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Hans Coppi ist bei seinen Großeltern in der DDR ohne seine Eltern aufgewachsen. Er hat sie nie kennengelernt. Sie waren Widerstandskämpfer in der "Roten Kapelle".

Als er ein Jahr alt war, wurden sie vom Hitler-Regime hingerichtet. In der DDR wurden sie als antifaschistische Helden verehrt und in der BRD galten sie als Landesverräter. Um seine Eltern in Ehren zu halten und die Widerstandsgruppe "Rote Kapelle" nicht in Vergessenheit zu lassen, erforscht er ihre Geschichten.

"Auch sie waren Widerstandskämpfer - Hans Coppi erinnert an seine Eltern " im Überblick

Auch sie waren Widerstandskämpfer - Hans Coppi erinnert an seine Eltern

von Christine Werner

Sendezeit Do, 21.01.2021 | 15:05 - 15:30 Uhr
Sendung SWR2 "Leben"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen