Filippo und Carlo schaffen den Ausbruch aus dem Knast
Filippo und Carlo schaffen den Ausbruch aus dem Knast © Kawa / piqs.de

HörspielKrimi

Ausbruch - Ein Krimi nach dem gleichnamigen Roman von Dominique Manotti | Teil 1 von 2

Teil 1/2 | Das Hörspiel "Ausbruch" ist ein politisch aufgeladener Krimi über zwei sehr unterschiedliche Gefängnisinsassen, die ausbrechen und gemeinsame Sache machen. Das Hörspiel basiert auf dem Roman von Dominique Manotti und erklingt hier in einer aktuellen Hörspielfassung.

Italien im Jahr 1987: Filippo Zuliani ist ein Kleinkrimineller, der im Knast auf einen politischen Gefangenen trifft. Carlo gehört der extremen Linken an und kann einiges erzählen. Die Schilderungen Carlos von den Kämpfen der 70er-Jahre beeindrucken den jüngeren Filippo zutiefst.

Sie fliehen zusammen und machen gemeinsame Sache - doch Carlo überlebt einen Banküberfall nicht. Filippo ist auf sich allein gestellt und sucht nach alten Verbindungen von Carlo. Die alten Freunde von Carlo können einen Filippo nur nicht so wirklich gebrauchen.

"Ausbruch - Ein Krimi nach dem gleichnamigen Roman von Dominique Manotti" im Überblick

Ausbruch - Ein Krimi nach dem gleichnamigen Roman von Dominique Manotti

von Dominique Manotti

Mit Mechthild Großmann, Giovanni Funiati, Nele Rosetz, Christian Redl, Judith Rosmair u. a.

Produktion: 2019

Sendezeit Sa, 30.11.2019 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung NDR Info "Das Kriminalhörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen