Die Zustände bei der Bahnpolitik
Die Zustände bei der Bahnpolitik © Lutz Stallknecht / PIXELIO

Wissenschaft & TechnikFeature

Das Desaster der Deutschen Bahn

Bei der Bahn sind die Baustellen ellenlang. Von Verspätung, Zugausfällen, desaströsen Schienen oder stillgelegten Bahnhöfen ist die Rede. Der Journalist Arno Luik erklärt die Gründe.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Die Zustände im Schienenverkehr der Deutschen Bahn kommen nicht von irgendwoher, sondern ist hausgemacht. Stillgelegte Streckennetze und Bahnhöfe wurden nach der Wende nicht mehr gewartet, weil sie nicht wirtschaftlich genug waren.

Für die Fahrgäste sind die täglich aufkommenden Verspätungen oder ausgefallenen Züge eine Zumutung. Trotz der Zukunftspläne der Bahn bleibt sie weiterhin auf der Strecke.

"Das Desaster der Deutschen Bahn" im Überblick

Das Desaster der Deutschen Bahn

von Arno Luik

Sendezeit So, 24.05.2020 | 08:30 - 09:00 Uhr
Sendung SWR2 "Wissen: Aula"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen