Die verlassene Seifenfabrik Zuck birgt allerlei Kurioses
Die verlassene Seifenfabrik Zuck birgt allerlei Kurioses © y0s1a / freeimages.com

Kinder-Hörspiel

Das Geheimnis der Seifenfabrik Zuck | Teil 6 von 7

Teil 6/7 | "Die Frisur der Kleinen Dame" ist Teil 1 der siebenteiligen Hörspielserie und dazu noch ein unglaubliches Wunderwerk - was sich darin alles versteckt! Ein komplettes Tee-Set, das sie für den dünnen Gregorius und Kater Tiedemann in der alten Seifenfabrik deckt.

Der dünne Gregorius entdeckt hinter einer Hofmauer das Gelände einer verlassenen Seifenfabrik. Und hier scheint alles etwas anders zu sein, denn auf einmal kann Tiedemann, der dicke Kater des Hausmeisters, sprechen und ihn mit der kleinen, geheimnissvollen Bewohnerin der Fabrik bekannt machen.

Sie ist zwar winzig, doch ihre gewaltige Hochfrisur täuscht darüber hinweg. Dieser Haarturm ist eine wahre Schatzkammer. Aus ihr heraus holt sie Tasse um Tasse und weiht Gregorius bei einem Lavendeltee  in die wunderliche Vorgeschichte der Seifenfabrik Zuck ein.

"Das Geheimnis der Seifenfabrik Zuck" im Überblick

Das Geheimnis der Seifenfabrik Zuck

von Katrin de Vries

Mit Barbara Schnitzler

Sendezeit Sa, 13.01.2018 | 19:50 - 20:00 Uhr
Sendung NDR Info "Ohrenbär"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen