Die Jazz-Adaption der Beethoven-Sinfonie vom New Yorker Pianisten Uri Caine
Die Jazz-Adaption der Beethoven-Sinfonie vom New Yorker Pianisten Uri Caine © Matt Coleman / freeimages.com

JazzKonzert

Das Uri Caine Trio und seine Jazz-Adaptionen von Beethoven-Sinfonien

Im Jahr 2000 hat der Pianist Uri Caine viel Aufmerksamkeit für seine "Goldberg Variationen" erhalten. Nun ist er Experte für ungewöhnliche Klassikadaptionen. Für die Beethoven-Sinfonien hat er eine Jazz-Adaption konzipiert, bei der er die Notentreue einhielt, aber sich ab und zu Ausreißer erlaubte.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Der New Yorker Pianist Uri Caine hat im Trio für die Reihe "My Beethoven" des Bonner Beethoven-Hauses aus den Sinfonien des Meisters einige Themen bearbeitet. Dabei blieb er notentreu. Gelegentlich nahm einen Ausreißer, arbeitet rhythmische Explosionen und "stilistische Anspielungen von Blues bis Salsa" ein.

Mit seiner Jazz-Adaption hat Caine einen respektvoller Zugang zu Beethovens-Sinfonien geschafft wie einst das berühmte Werk "Play Bach" von Jacques Loussier, die Caine jedoch noch um seinen Fantasiereichtum ergänzt.

Das Uri Caine Trio und seine Jazz-Adaptionen von Beethoven-Sinfonien im Überblick

Das Uri Caine Trio und seine Jazz-Adaptionen von Beethoven-Sinfonien

Beethoven-Haus Bonn

7.8.2021

Sendezeit Di, 18.01.2022 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Jazz Live"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen