Der Tenor Benedikt Kristjánsson in der Betrachtung
Der Tenor Benedikt Kristjánsson in der Betrachtung © RAWKU5 / freeimages.com

Talk

Der Tenor Benedikt Kristjánsson

Es wird behauptet, dass in jedem Isländer ein Künstler steckt. Diese Aussage trifft auf den jungen Tenor Benedikt Kristjánsson zweifellos zu. Der Tenor in der Betrachtung.

Benedikt Kristjánsson ist in einem winzigen Dorf an der Nordküste Islands aufgewachsen und hat es heute auf die internationalen Konzertbühnen geschafft. Dank seines lyrischen Tenors und seiner klaren Gesangssprache ist er als Bach-Evangelist ein begehrter Interpret.

Doch er ist auch experimentierfreudig: Im Jahr 2019 erhielt er für sein Solo aller Rollen der "Johannespassion" den Opus Klassik. Im Jahr 2022 führte er Schuberts "Winterreise" 24 Stunden lang in einer Endlosschleife auf. Er ist ein Künstler und ein Überraschungskünstler zugleich.

Der Tenor Benedikt Kristjánsson im Überblick

Sendezeit Sa, 27.05.2023 | 17:05 - 17:50 Uhr
Sendung SWR2 "SWR2 Zeitgenossen"
Radiosendung