Ist das Bayrische Reinheitsgebot in der heutigen Zeit obsolet?
Ist das Bayrische Reinheitsgebot in der heutigen Zeit obsolet? © Matthew Bowden / freeimages.com

Feature

Deutsche Reinheit, deutscher Durst - Ein Bierblues

Das deutsche Bier mit seinem Reinheitsgebot wird bis heute als Kulturgut vermarktet. Doch der Autor Peter Schanz stellt sich die Frage, wie aktuell das Reinheitsgebot heute noch ist. Daher macht er sich auf dem Weg zu alten und neuen Braustätten in ganz Deutschland, um der Frage nachzukommen.

Das Bayrische Reinheitsgebot besteht schon seit mehr als 500 Jahren. Nun ist es aber an der Zeit, das Gebot auf seine aktuelle Existenzberechtigung zu prüfen, wenn die Nachfrage nach Craft-Beer im Anmarsch ist.

Der Autor will erfahren, welcher Inhalt tatsächlich in das Bier hineinkommt? Was noch dazu darf? Und, ob die Traditionsbrauerei mit ihrer Engstirnigkeit an Abgrenzung eine Fortentwicklung der Braukunst national und international behindert?

Um die anstehenden Fragen klären zu können, reist der Autor zu Brauerei-Stätten in ganz Deutschland und spricht mit Herstellern, Verbrauchern und anderen Spezialisten, wie ländliche Traditionsbrauereien, urbane Eventlocations, Bierkellern, Volksfesten und bei den jungen Handwerkern der Craft-Beer-Szene. Bei ihm kommen alle zu Wort.

"Deutsche Reinheit, deutscher Durst - Ein Bierblues" im Überblick

Deutsche Reinheit, deutscher Durst - Ein Bierblues

von Peter Schanz

Produktion: 2016

Sendezeit Sa, 04.07.2020 | 18:04 - 19:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Feature"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen