KZ-Überlebende werden im Prozess zu Zeitzeugen
KZ-Überlebende werden im Prozess zu Zeitzeugen © AP/World Wide Photos (see "Illustrations", London 2000, p. viii.) / Wikimedia Commons / Public domain

Kultur & LiteraturLeben & Liebe

Die Lange Nacht über den Eichmann-Prozess

Mit der Gründung eines modernen israelisches Staates, ging ein Strafgerichtsprozess einher. In der Sendung "Die Lange Nacht über den Eichmann-Prozess" geht es um den Gerichtsprozess und die Unabhängigkeit Israels.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Sir Alan Cunningham war der letzte Hochkommissar aus Großbritannien in Palästina. Der 14. Mai 1948 markiert den Tag, an dem der Hochkommissar das Gebiet verließ.

Zudem kam es nur ein paar Stunden später zur Verlesung der Unabhängigkeitserklärung Israels, die im alten Kunstmuseum von Tel Aviv von David Ben Gurion vorgelesen wurde. Damit wurde der jüdische Vielvölkerstaat begründet.

Der Strafgerichtsprozess jedoch, der zur selben Zeit über Lautsprecher im gesamten Land kundgetan wird, beeinflusst noch immer den Staat der Juden. Denn damals galten die Shoah-Geschehnisse noch als Einzelfälle, die nur schwer nachweisbar waren. Der öffentliche Gerichtsprozess veränderte aber die Wahrnehmung der Menschen und es war klar zu erkennen, dass es sich um einen gezielten Völkermord handelte, der die jüdische Gemeinschaft im Mark erschütterte und noch immer Einfluss auf die Menschen hat. Viele Jüd/innen fürchten sich vor der Wiederholung des Völkermords.

Der Oberste Gerichtshof in Israel bestätigte das Urteil, das Adolf Eichmann am 29.05.1962 erhielt.

Die Lange Nacht über den Eichmann-Prozess im Überblick

Sendezeit Sa, 28.05.2022 | 00:05 - 03:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Lange Nacht"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen