Die Mitglieder der NATO bekennen sich zum Frieden auf der Welt
Die Mitglieder der NATO bekennen sich zum Frieden auf der Welt © Apollo 17 / Wikimedia Commons / Public Domain

PolitikFeature

Die Zukunft der NATO und die Folgen für Europa

Die Zukunft der NATO und auch die militärische Zukunft Europas sind miteinander verwurzelt. Mit der Kündigung des INF-Vertragspartners USA, muss sich nun die NATO nach einer neuen Verteidigungsstrategie umschauen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Das NATO-Manöver Defender 2020 ist eines der größten US-Truppentransporte nach Osteuropa, die über das deutsche Hoheitsgebiet verläuft. Es ist eine aktive NATO-Strategie, mit dem Zweck der Demonstration ihrer Handlungsbereitschaft.

Diese Aktion ist zugleich ein Konter gegen die Aussage des französischen Präsident Macron: Die NATO sei "hirntot".

Mit der INF-Vertragskündigung durch die USA, muss die NATO ihre Verteidigungsstrategie neu überdecken und militärisch neu aufstellen, dabei sind auch die Sorgen und Belange der baltischen Länder eines russischen Truppeneinmarsches zu berücksichtigen.

Welche Rüstungsstrategien werden NATO und Russland nun planen?

"Die Zukunft der NATO und die Folgen für Europa" im Überblick

Die Zukunft der NATO und die Folgen für Europa

von Andrea Rehmsmeier

Sendezeit Mo, 30.03.2020 | 08:30 - 09:00 Uhr
Sendung SWR2 "Wissen"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen