Drei Jungunternehmer haben die Lizenz in Deutschland medizinisches Cannabis zu produzieren.
Drei Jungunternehmer haben die Lizenz in Deutschland medizinisches Cannabis zu produzieren. © StayRegular / pixabay.com

Leben & LiebeFeature

Drei Jungunternehmer bauen eine Cannabisfabrik

"Drei Jungunternehmer bauen eine Cannabisfabrik" handelt von drei jungen Menschen, die die Firma DEMECAN gegründet haben. Mit ihrem Unternehmen sollen sie 600 kg Cannabis an die Bundesrepublik Deutschland liefern.

Die drei jungen Unternehmer sind alle Mitte 30. Unter ihnen befindet sich ein Ökonome , ein Jurist und ein Arzt. Ihr Firmennamen DEMECAN setzt sich aus Deutsches Medizinal Cannabis zusammen.

Ärzten ist es bereits seit 2017 möglich, Cannabis im medizinischen Kontext zu verordnen. Bis dato wurde das Heilmittel der Natur allerdings aus dem Ausland nach Deutschland gebracht. Nun soll in Deutschland nach den Vorschriften angebaut werden: hinter schusssicherem Glas und 24 cm Stahlbetonwänden.

"Drei Jungunternehmer bauen eine Cannabisfabrik" im Überblick

Drei Jungunternehmer bauen eine Cannabisfabrik

von Ernst-Ludwig von Aster

Sendezeit Di, 18.01.2022 | 15:05 - 15:30 Uhr
Sendung SWR2 "Leben"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen