Der Vibrafonist und Bassist Gunter Hampel im Porträt
Der Vibrafonist und Bassist Gunter Hampel im Porträt / "Vibraphone" © Kuba Bo?anowski from Warsaw, Poland / Wikimedia Commons / CC BY 2.0

FeatureLeben & Liebe

Ein Leben in Tonträgern – Der Jazzmusiker Gunter Hampel

Mittlerweile ist Gunter Hampel Mitte 80 und in seinem Haus ist sein Leben auf verschiedenen Medien festgehalten und dokumentiert. In der Sendung "Ein Leben in Tonträgern – Der Jazzmusiker Gunter Hampel" geht es um den weltbekannten Nachkriegsjazz-Musiker.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Im Nachkriegsjazz Deutschlands ist Gunter Hampel eine Legende und er ist noch immer auf den Bühnen zu finden. Er passte sich nie an, sodass gewöhnliche Plattenfirmen sich nie von seiner Musik angesprochen fühlten. Trotzdem wurde er auf der ganzen Welt bekannt.

Der Bassklarinettist und Vibrafonist hat ein Haus in Göttingen, in dem sein Leben auf Kassetten, Videos, Bändern und Schallplatten festgehalten ist. Nun möchte er Ordnung in seine Erinnerungen und sein angesammeltes Material bringen. Eine Zeit lang hat er auch mit dem Gedanken gespielt, seine Plattensammlung zu verkaufen. Aber das Alte loszulassen, ist einfacher gesagt als getan.

"Ein Leben in Tonträgern – Der Jazzmusiker Gunter Hampel" im Überblick

Ein Leben in Tonträgern – Der Jazzmusiker Gunter Hampel

von Ralf bei der Kellen

Sendezeit Mo, 28.11.2022 | 15:05 - 15:30 Uhr
Sendung SWR2 "Leben"
Radiosendung