Elefant in der Steppe
Elefant in der Steppe / "Elefanten in Afrika" © Grafix007 / freeimages.com

BluesFolkBunt gemischtSoul & FunkRock'n'Roll

Elefanten aus Barcelona - Die Band Elefantes

Die katalonische Band "Elefantes" startet ihre Karriere 1994. Sechs Jahre später gelingt der Durchbruch. Weitere sechs Jahre später trennt sich die Band. Ihr Comeback 2014 wird für den Latin Grammy Award nominiert.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Die Katalonier Juan Manuel Álvarez Puig gründete 1994 die Band "Elefantes". Der Elefant symbolisiert zwar Glück, Stärke, Fleiß und Intelligenz, doch 1994 fehlte dem Album "El Hombre Pez" wohl das Glück.

Das Blatt wendet sich, als der Silencio-Sänger Enrique Bunbury Teil der Band wird. Das im Jahr 2000 erschienene Album "Azul" war für "Elefantes" der Durchbruch. Obwohl ihr Sound aus Pop, Rock, Flamenco erfolgreich war, trennt sich die Band 2006. Acht Jahre später sind sie mit ihrem Comeback-Album "El Rinoceronte" für den Grammy nominiert. Umso überraschender, dass die Band 2020 das Musical "Antoine" auf die Bühne bringt.

Elefanten aus Barcelona - Die Band Elefantes im Überblick

Sendezeit Fr, 05.03.2021 | 22:05 - 22:50 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Radionacht - Milestones/Spielraum/Lied- und Folkgeschichten"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen