Ein Beitrag zum Internationalen Frauenkampftag.
Ein Beitrag zum Internationalen Frauenkampftag. © BenediktGeyer / pixabay.com
Live

JazzKonzert

Emily Stewarts "Anatomy of Melancholy" live im Wiener RadioKulturhaus

Die in London geborene und in Costa Rica aufgewachsene Violinistin Emily Stewart lebt nun seit vielen Jahren in Wien. Mit der Veröffentlichung von "Anatomy of Melancholy" hatte sie 2019 ihr Tonträger-Debüt. Stilistisch ist sie in der schwermütigen und sehnsuchtsvollen Kammermusik angesiedelt.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Dabei trifft die klassische Tradition auf Songwriter-Folk-Pop und Jazz. Ihr Werk wurde vom gleichnamigen Buch von Robert Burton inspiriert, welches 1621 erschien.

Mit Unterstützung von der Kontrabassistin Judith Ferstl und dem Cellisten Lukas Lauermann führt Emily Stewards ihr Programm als Sängerin und Rezitatorin live im Großen Sendesaal des Wiener RadioKulturhauses auf. Mit diesem Beitrag unterstützen wir den Internationalen Frauenkampftag.

Emily Stewarts "Anatomy of Melancholy" live im Wiener RadioKulturhaus im Überblick

Emily Stewarts "Anatomy of Melancholy" live im Wiener RadioKulturhaus

Wien

Sendezeit Mo, 08.03.2021 | 19:30 - 21:00 Uhr Da die Sendung live übertragen wird, können sich
Anfang/Ende der Sendung verschieben!
Sendung Ö1 "On Stage"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen