Mastermind Warren Heynes hat noch Ideen für tausend weitere Songs
Mastermind Warren Heynes hat noch Ideen für tausend weitere Songs © Andreas Lawen, Fotandi [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)]/ Wikimedia Commons

Hits der 90er, 2000er & von heuteJazzWeltmusik gemischtKonzert

Entfesselter Maulesel - Die amerikanische Band Gov't Mule | Teil 1 von 2

Teil 1/2 | Gov't Mule gibt es seit 1994 - geht es nach Gitarrist und Sänger Warren Haynes, könnten sie locker noch hundert weitere Jahre spielen, denn die Ideen für Songs gehen ihm erst dann aus.

Kaum ein Konzert dauert weniger als drei Stunden. Gov't Mule haben nach eigenen Aussagen immer dreihundert Songs aus dem Stegreif parat, für mindestens 1000 weitere existieren schon die Ideen im Kopf, glaubt man den Worten des Gitarristen und Sängers Warren Haynes. 

Und aus diesem gewaltigen Repertoire mischt die Band sich seit 1994 immer wieder neue Live-Sets zusammen, sodass von routiniert heruntergespielten Shows wirklich keine Rede sein kann. Wenn es mal zu Überschneidungen kommen sollte, dann liegt das meistens an einer jungen Neuveröffentlichung, die die vier Bluesrocker mit immenser Spielfreude an das Publikum herantragen.

Das Konzert in Leverkusen Ende 2017 war eines voller Spielgefühl und überzeugender Gitarrenfertigkeiten seitens Haynes, der auch solo bereits Welterfolge feierte. Die Bandkollegen an seiner Seite forderten und förderten ihn an Bass, Schlagzeug und Orgel, sodass das Publikum kaum an sich halten konnte.

Entfesselter Maulesel - Die amerikanische Band Gov't Mule im Überblick

Entfesselter Maulesel - Die amerikanische Band Gov't Mule

Leverkusener Jazztage

08.11.2017

Sendezeit Fr, 21.09.2018 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "On Stage"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen