Viele offenen Stelen, aber kein Fachpersonal vorhanden
Viele offenen Stelen, aber kein Fachpersonal vorhanden © Rainer Sturm / PIXELIO

FeatureKultur & LiteraturWissenschaft & Technik

Fachkräfte verzweifelt gesucht – Was gegen die Personalnot hilft

Fachkräftemangel herrscht seit geraumer Zeit. Es zieht sich durch alle Branchen vom Handwerker über Pflegeeinrichtungen und große Firmen bis zu den Krankenhäusern. Und sogar in der öffentlichen Verwaltung spürt man den mangelnden Personaldruck. Wie kann man den Personalnotstand gegensteuern?

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Der Personalnotstand ist allgegenwärtig, bei den Krankenpflegern, IT-lern, Erziehern, Klimatechnikern. Und wenn die Rentenzeit der Babyboomer eintritt, wird diese Lage noch verschärft. Kitaplätze und Handwerker sind kaum noch zu bekommen, weil das Personal fehlt, um die Leistungen entsprechend erbringen zu können.

Daher sind sich die Experten einig, dass Deutschland dringen ausländisches Fachpersonal braucht, mehr weibliche Berufstätige einstellen sollte und die Arbeitsplätze in den Firmen eine attraktivere Gestalt annehmen muss.

"Fachkräfte verzweifelt gesucht – Was gegen die Personalnot hilft " im Überblick

Fachkräfte verzweifelt gesucht – Was gegen die Personalnot hilft

von Geli Hensolt

Sendezeit Sa, 28.01.2023 | 08:30 - 09:00 Uhr
Sendung SWR2 "Wissen"
Radiosendung