Der Meister der historischen Aufführungspraxis - Jordi Savall
Der Meister der historischen Aufführungspraxis - Jordi Savall © Ron Pacheco / pixabay.com

Klassische Musik

Feliç aniversari senyor Jordi Savall

Der Musikwissenschaftler Jordi Savall kam am 1. August 1941 im katalanischen Igualada zur Welt. Seine interpretatorischen Arbeiten über die Alte Musik zeichnet ihn als bedeutenden Künstler der Musikszene aus. Vor allem interessierte ihn die Werkentstehung unter kulturellen Gegebenheiten.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Jordi Savalls großer kreativer Drang hat ihn schon 200 Veröffentlichung beschert. Darin befinden sich auch Werke von klassischer Musik aus Armenien, Türkei, der Tradition des Kelten Landes sowie die Barockmusik bekannter Interpreten wie Bachs "Kunst der Fuge".

Anlässlich seines 80. Geburtstag sendet Ö1 ein Konzertmitschnitt des Ensembles "Le Concert des Nations" unter der Leitung des Dirigenten Jordi Savall im Rahmen der "styriarte 2021".

Der Maestro der historischen Aufführungspraxis brachte zum Konzert die Ballettmusik aus Wien, Paris und London sowie Werke des 18. Jahrhunderts mit.

"Feliç aniversari senyor Jordi Savall" im Überblick

Feliç aniversari senyor Jordi Savall

von Rebel, Händel, Gluck

Mit Leitung: Jordi Savall / Le Concert des Nations

Helmut List Halle, Graz

24. Juli 2021

Sendezeit Mi, 28.07.2021 | 19:30 - 21:00 Uhr
Sendung Ö1 "Alte Musik - Neu interpretiert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen