Max Spallek betreibt musikalische Spionage im Ausland
Max Spallek betreibt musikalische Spionage im Ausland © Diego Medrano / stock.xchng

Alternative & Indie

Indie und Alternative aus aller Welt

Indie aus Indien, Rock aus Russland, Punk aus Paraguay - in sechzig Minuten um die Welt. Die "Auslandsspionage" entführt auf einen musikalischen Trip rund um den Globus - immer mittwochs bei FluxFM.

Special Agent Max Spallek hält frische Neuentdeckungen, spannende Entwicklungen in der Indie- und Alternative-Szene sowie interessante Bands aus aller Welt bereit, die er in Zusammenarbeit mit den Ermittlern von XFM London und Indie 103.1 Los Angeles aufspürt.

Jeden Mittwoch zwischen 19 und 20 Uhr betreibt der Radiojournalist im Auftrag von FluxFM musikalische Spionage im Ausland - und was ihm ins Visier gerät, wird umgehend für seine Sendung "Auslandsspionage" verhaftet.

FluxFM "Auslandsspionage" im Überblick

Sendezeit Mi 19:00 - 20:00 Uhr (vom 01.01.2000 bis 03.05.2020)
Sender FluxFM
Sprache Deutsch
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen