Die technologische Entwicklung auf dem Mond.
Die technologische Entwicklung auf dem Mond. © Comfreak / freeimages.com

LiteraturLesung

Frieden auf Erden | Teil 1 von 12

Teil 1/12 | Der Frieden auf Erden soll gewahrt werden. Dafür haben sich die Großmächte im 21. Jahrhundert zur Abrüstung entschlossen und den Mond als Lager für das gesamte Waffenarsenal zu nutzen. Anders als geplant, findet auf dem Mond eine technische Evolution statt.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Den Mond haben die Großmächte im 21. Jahrhundert als Rüstungskammer für ihr Waffenarsenal genutzt. Dabei erhielt jeder von ihnen in der neutral eingerichteten Zone einen Sektor.

Doch die Entwicklung dort führt in eine ganz andere Richtung als erwartet. Die Waffensysteme optimieren sich selbst und werden autonom. Und keiner der Erdlinge weiß, was auf dem Mond gerade passiert. Schon gar nicht, welche Seite einen Vorsprung herausgeholt hat.

"Frieden auf Erden" im Überblick

Frieden auf Erden

von Stanislaw Lem

Produktion: 2021

Sendezeit Mo, 20.09.2021 | 09:00 - 09:35 Uhr
Sendung MDR KULTUR "Lesezeit"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen