Beethovens Begeisterung zum Horn
Beethovens Begeisterung zum Horn © PeterFranz / PIXELIO

Klassische Musik

"Für Ludwig" - Über Beethovens Liebe zum Horn

Der Schüler Ferdinand Ries erzählt von seinem Lehrer Beethoven, dass dieser ungern alles niederschrieb. Er wartete sogar bis kurz vor Aufführung. Aber beendete die Werke immer rechtzeitig.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Die Hornsonate in F-Dur op. 17 für den Debütanten und Hornvirtuosen Giovanni Punto, mit bürgerlichen Namen Wenzel Stich, erreichte den Künstler ein Tag vor seinem Auftritt in Wien. Doch die Uraufführung wurde mit Begeisterung gefeiert. Obwohl die neue Theaterverordnung das laute Applaudieren, Rufe und das Da-Capo-Spielen verboten hatte.

""Für Ludwig" - Über Beethovens Liebe zum Horn" im Überblick

"Für Ludwig" - Über Beethovens Liebe zum Horn

von Ludwig Van Beethoven

Mit Stephanie Maderthaner

Sendezeit Mi, 28.10.2020 | 10:05 - 11:00 Uhr
Sendung Ö1 "Anklang"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen