Bühne frei für drei Generationen des Jazz
Bühne frei für drei Generationen des Jazz © Maxiphoto / iStock.com

JazzKonzert

Grappelli/Pass/Ørsted Pedersen in Bestform

Das Copenhagen Jazz Festival wurde im Sommer 1979 das erste Mal ausgetragen. Die Sendung "Grappelli/Pass/Ørsted Pedersen in Bestform" handelt von dem Konzert der drei Musiker, die aus verschiedenen Generationen kommen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Seit den 50er-Jahren war die Hauptstadt Dänemarks ein Hotspot in Europa, was den Jazz betrifft. Das Copenhagen Jazz Festival sollte diese Reputation weiter stärken. Das Festival wurde im Vergnügungspark Tivoli ausgetragen und das Programm war grandios. In den Tivoli Koncertsal passen 1660 Menschen und beim Konzert am 6. Juli 1979 wurde der gesamte Saal gefüllt.

Das Konzert gaben der Kontrabassist Niels-Henning Ørsted Pedersen, der Gitarrist Joe Pass und der Jazzgeiger Stéphane Grappelli. Ørsted Pedersen war damals schon mit Anfang 30 weltweit bekannt und galt als Lokalstar. Pass war zu dem Zeitpunkt des Konzerts 50 Jahre alt und Grappelli war damals 71 Jahre alt. Letzterer ist auch einer der wichtigsten Jazzgeiger und war alleine aus diesem Grund nahezu eine Legende, die noch immer lebt. Grappelli arbeitete gemeinsam mit Django Reinhardt, der 1953 starb.

Mittlerweile befindet sich Grappelli in seinem achten Lebensjahrzehnt und verkörpert mit seiner Musik noch immer einen dynamischen Ton. Außerdem kann man noch stets den Swing in seiner Musik hören, zu dem Ørsted Pedersen und Pass perfekt passen. Für das Konzert der drei Musiker brauchten sie kein Schlagzeug. Sie präsentierten groovige Jazz-Kammermusik und spielten Standardwerke wie "I Get A Kick Out Of You" und "It’s Only A Papermoon".

Grappelli/Pass/Ørsted Pedersen in Bestform im Überblick

Grappelli/Pass/Ørsted Pedersen in Bestform

Tivolis Koncertsal, Copenhagen Jazz Festival

6. Juli 1979

Sendezeit So, 29.01.2023 | 20:55 - 21:40 Uhr
Sendung Ö1 "Milestones: Legendäre Alben der Jazzgeschichte"
Radiosendung