Maja wird von ihrem Vater zum Stammeshäuptling ernannt
Maja wird von ihrem Vater zum Stammeshäuptling ernannt © Pixabay/ Pezibear

Kinder-Hörspiel

Häuptling Maja vom Feuersee - Maja wird Häuptling | Teil 1 von 7

Teil 1/7 | Über alles bestimmen dürfen - Die kleine Maja kann und mag das mehr als alle anderen, findet sie. Doch als ihr Vater, der Stammeshäuptling der Indianer am Feuersee, sie zum neuen Oberhäuptling ernennt, muss sie sich nochmal überlegen, ob die Pflichten ihr auch so sehr gefallen.

Maja lebt im Indianerstamm am Feuersee und ihr Vater, Little Books, ist der Stammeshäuptling. Deswegen weiß sie ganz genau, wie man bestimmt. Am liebsten würde sie über alles bestimmen dürfen, den ganzen Tag. Und weil ihr Vater endlich seine Ruhe haben will, ernennt er sie zum neuen Oberhaupt des Stammes, um endlich wieder genug Zeit zum Lesen zu haben.

Bestimmerin sein ist ganz fantastisch findet Maja. Endlich kann sie einen Büffel als Haustier haben und keiner darf ihr vorschreiben, wie viele Honigmaisbrote sie essen darf. Doch als Häuptling gehört mehr dazu, als sich alles erlauben zu dürfen. Man muss sich auch um den Stamm kümmern. Und das fällt der willensstarken Maja gar nicht so leicht... Soll sie wirklich weiter Oberbestimmerin bleiben, wenn man dafür so viel machen muss? Darüber muss sie nochmal nachdenken.

"Häuptling Maja vom Feuersee" im Überblick

Häuptling Maja vom Feuersee

von Ariane Grundies

Mit Frauke Poolman

Sendezeit Mo, 23.04.2018 | 19:50 - 20:00 Uhr
Sendung NDR Info "Ohrenbär"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen