Er formulierte eine radikale und brillante Gesellschaftskritik.
Er formulierte eine radikale und brillante Gesellschaftskritik. © w.r.wagner / PIXELIO

Kultur & LiteraturPolitikWirtschaftFeature

Helmut Heißenbüttel

Der Altersitz von Helmut Heißenbüttel steht verwickelt und schwer einsehbar neben der Kirche in Borsfleth, einem kleinen Dorf bei Glückstadt in Schleswig-Holstein. Ganz im Geiste seines einstigen Bewohners ist das Gebäude ein Gesamtkunstwerk. In diesem Feature wird durch dieses Haus geführt.

2013 verstarb seine Witwe Ida Heißenbüttel im Alter von 91 Jahren. Für dieses Feature führte sie wenige Monate vor ihrem Tod noch einmal durch das Haus von Helmut Heißenbüttel. Er gehörte zu der Gruppe 47, formulierte in Lyrik und Prosa, Hörspiel und Radio-Feature radikale und brillante Kunst sowie Sprach- und Gesellschaftskritik. Heißenbüttel wurde am 21. Juni vor 100 Jahren geboren.

"Helmut Heißenbüttel" im Überblick

Helmut Heißenbüttel

von Elke Heinemann

Produktion: 2013

Sendezeit Di, 22.06.2021 | 20:00 - 21:00 Uhr
Sendung NDR Kultur "Feature"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen