James Joyces meisterhafter Roman "Ulysses" als Hörbuch
James Joyces meisterhafter Roman "Ulysses" als Hörbuch © Leo Cinezi / freeimages.com

Hörspiel

James Joyce: Ulysses | Teil 1 von 5

Teil 1/5 | Stephen Daedalus ist in "James Joyce: Ulysses" der Protagonist. 18 Kapitel sorgen dafür, dass die Lesenden einen vielfältigen Eindruck von einem Dublintag erhalten. Das Hörspiel beschreibt das Leben von Stephen Daedalus, der Ähnlichkeiten zu Telemachos aus Homers Epos aufweist.

Verschiedene Perspektiven sollen die 18 Kapitel bieten, die ein klassisches Meisterwerk neu interpretieren. Ein Tag in Dublin wird in der Sendung aus unterschiedlichen Sichten erzählt, sodass auch unterschiedliche Stilregister sichtbar werden.

Einer der Protagonisten ist Stephen Daedalus, ein Gelehrter und Dichter aus Paris. Mit ihm beginnt um acht Uhr morgens das erste Kapitel. Er hat gewisse Ähnlichkeiten zu Telemachos, der Figur aus Homers Epos Odyssee, da beide ihre Väter suchen. Daedalus reist in die irische Stadt Dublin, damit er über sein zukünftiges Leben eine Entscheidung fällen kann.

"James Joyce: Ulysses" im Überblick

James Joyce: Ulysses

von James Joyce

Mit Manfred Zapatka, Werner Wölbern, Jens Harzer, Margit Bendokat

Produktion: 2012

Sendezeit Sa, 21.05.2022 | 23:00 - 00:00 Uhr
Sendung SWR2 "Ohne Limit"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen