Haydns Trio in Kammermusikform
Haydns Trio in Kammermusikform © Thomas Hardy / Wikimedia Commons / Public Domain

Klassik-Konzerte & Oper

Joseph Haydn: Klaviertrio G-Dur Hob. XV/25

Joseph Haydn, Johannes Brahms und Beethoven haben für Trios komponiert. Der Geigenstar Emmanuel Tjeknavorian, seinem Klavierpartner Maximilian Kromer und der junge Klagenfurter Cellisten Jeremias Fliedl haben für das Villacher Konzert Haydns Trio Werk eingespielt.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Der Aufenthalt in London veranlasste Haydn dazu, sein bekanntest Trio zu komponieren. Zwischen 1794 und 1797 wurden die zwölf Werke Hob. XV/18 bis 29 in London veröffentlicht. Im "Zigeunertrio" des dritten Satzes lässt Haydn mit feurigem Tanz und echten Volksliedern spielen.

Auch Johannes Brahms hat in seinem Trio Stücken Volksmusikzitate wie Csárdás- oder Ländlerklänge einspielen lassen. Mit diesen Volksliedern verneigt er sich vor seiner neuen Wahlheimat Wien. Daraus entstand ein berührend gefühlvolles und sehr verdichtetes Trio Werk von 1886. Doch ein Fehler hat Brahms am Ende seines Werkes hinterlassen. Denn nach Auffassung von der Freundin Elisabeth von Herzogenberg ist es ein Meisterwerk, das süchtig macht und bedauerlicherweise ein Ende hat.

Und Ludwig van Beethoven hat 1808 sein Trio D-Dur op. 70,1 für seine Mäzenin Gräfin Marie von Erdödy verfasst.

"Joseph Haydn: Klaviertrio G-Dur Hob. XV/25" im Überblick

Joseph Haydn: Klaviertrio G-Dur Hob. XV/25

von Joseph Haydn, Johannes Brahms u.a.

Mit Präsentation: Angelika Benke

Congress Center Villa

2020

Sendezeit Di, 22.09.2020 | 14:05 - 15:30 Uhr
Sendung Ö1 "Das Ö1 Konzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen