Die Faszination des Spekulierens bei jungen Erwachsenen.
Die Faszination des Spekulierens bei jungen Erwachsenen. © Svilen Milev / freeimages.com

Leben & LiebeFeature

Junge Erwachsene und die Lust am Spekulieren

Momentan boomt das kurzfristige Spekulieren, weil vor allem neue mediale Plattformen das Investieren erleichtern. In der Altersgruppe von 18-24 Jahren hat sich in den letzten Jahren die Besitzer von Aktien- und Fonds auf 39 Prozent erhöht. Caroline Nokel ist im Gespräch mit einem jungen Trader.

Kurzfristige Spekulationen sind bei jungen Erwachsenen zwischen 18 bis 24 Jahren der Hype. In den vergangenen Jahren hat sich ihr Anteil um 39 Prozent erhöht. Die Autorin Caroline Nokel trifft einen jungen Trader und lässt sich das Online-Trading zeigen.

Um herauszufinden, welche Faszination diese Spekulationen bei jungen Erwachsenen ausübt und welche Risiken damit verbunden sind, spricht sie auch mit Freunden, Eltern und Experten.

"Junge Erwachsene und die Lust am Spekulieren" im Überblick

Junge Erwachsene und die Lust am Spekulieren

von Caroline Nokel

Sendezeit Mo, 18.10.2021 | 15:05 - 15:30 Uhr
Sendung SWR2 "Leben"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen