Karl Valentin im Porträt
Karl Valentin im Porträt © Willy Pragher / Wikimedia Commons / Creative Commons Namensnennung 3.0 nicht portiert

FeatureKultur & LiteraturWissenschaft & Technik

Karl Valentin – Komiker, Grantler und Philosoph

Aus München stammte der Komiker Karl Valentin, der sich auf vielfältige Weise mit den Menschen und der Sprache beschäftigte. In der Sendung "Karl Valentin – Komiker, Grantler und Philosoph" geht es um den Mann und seine Werke.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Karl Valentin lebte von 1882 bis ins Jahr 1948 und war ein sehr bekannter Komiker. Man kannte ihn auch als den Grantler, der aus München kommt. Er hatte auch den Ruf, ein Pessimist zu sein.

Mit Menschen setzte er sich in Dialogen, Szenen sowie Monologen auseinander und bedachte dabei auch immer, wie vieldeutig Sprache ist und welche Störfaktoren es in der Kommunikation geben kann.

Mit seinen Szenen, die nicht nur verrückt und witzig, sondern auch tragikomisch waren, ebnete er den Weg für das absurde Theater. Franz Blei war ein Schriftsteller, der über Karl Valentin schrieb, dass dieser zu den Philosophen gehören würde.

"Karl Valentin – Komiker, Grantler und Philosoph" im Überblick

Karl Valentin – Komiker, Grantler und Philosoph

von Matthias Kußmann

Sendezeit Do, 09.02.2023 | 08:30 - 09:00 Uhr
Sendung SWR Kultur "Wissen"
Radiosendung