Der Zuwachs in der rechten Szene wächst
Der Zuwachs in der rechten Szene wächst

Kultur & LiteraturWissenschaft & TechnikFeature

Kein Extremismus im Klassenzimmer - Vom Umgang mit radikalen Gedanken

In den letzten Jahren verzeichnete Deutschland einen deutlichen Zuwachs in der Salafismus-Szene. Gleichzeitig wuchs jedoch auch die Zahl der Rechtsextremisten. Wie kommt es zu dieser Radikalisierung und wie lässt sich eine erfolgreiche Prävention gestalten?

Eltern haben Angst, ihre Kinder an extremistische Gruppen zu verlieren. Ausbilder und Lehrer stehen vor Neonazis in Klassenräumen. Familienangehörige wollen deutsche IS-Anhänger dem Terror wieder entreißen.

Sie finden Hilfestellung bei bislang recht wenigen Experten. Doch der Bedarf und die Unsicherheit steigen, und dies fordert inzwischen nicht nur Pädagogen, sondern die gesamte deutsche Gesellschaft heraus: Jugendliche müssen lernen, die perfiden Methoden der Radikalen zu entlarven.

Erwachsene sollten ihrerseits klar Position beziehen - in der Erziehung, in Diskussionen, auf der Straße.

"Kein Extremismus im Klassenzimmer - Vom Umgang mit radikalen Gedanken" im Überblick

Kein Extremismus im Klassenzimmer - Vom Umgang mit radikalen Gedanken

von Silvia Plahl

Sendezeit Sa, 17.02.2018 | 08:30 - 09:00 Uhr
Sendung SWR2 "Wissen"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen