Wann müssen Kinder für den Unterhalt ihrer leiblichen Eltern aufkommen?
Wann müssen Kinder für den Unterhalt ihrer leiblichen Eltern aufkommen? © jackmac34/pixabay.com

Leben & LiebeFeature

Kein Geld für diese Mutter? - Die Verantwortung der Kinder für ihre alten Eltern

Die 55-Jährige Gabriele Dietz-Putz hat sicher nicht damit gerechnet, dass ihre leibliche Mutter Unterhaltsanspruch gegen sie geltend machen will. Denn ihre Mutter gab sie nach der Geburt in ein Kinderheim. Wann sind Kinder unterhaltspflichtig?

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Gabriele Dietz-paulig wuchs in einem Kinderheim auf. Von ihrer leiblichen Mutter bekam sie ihr ganzes Leben lang nichts mit. Bis sie im August 2016 einen Brief vom Sozialamt erhält. Darin steht, dass ihre Mutter Rosa Dietz, Unterhaltsanspruch gegen sie stellt, da sie Sozialleistungen empfange und in einem Seniorenheim lebe.

Die 55-Jährige weigert sich, für ihre leibliche Mutter aufzukommen und streitet vor Gericht dafür. Unter welchen Umständen werden Kinder unterhaltspflichtig gegenüber ihren Eltern?

"Kein Geld für diese Mutter? - Die Verantwortung der Kinder für ihre alten Eltern " im Überblick

Kein Geld für diese Mutter? - Die Verantwortung der Kinder für ihre alten Eltern

von Maike Hildebrand

Sendezeit Mi, 19.12.2018 | 15:05 - 15:30 Uhr
Sendung SWR2 "Leben"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen