Es ist eines der bekanntesten Blue-Note-Alben.
Es ist eines der bekanntesten Blue-Note-Alben. © Fredrik Jeppsson / freeimages.com

Jazz

Kenny Burrell: "Midnight Blue" (1963)

Kenneth Earl "Kenny" Burrell wird am 31. Juli 2021 90 Jahre alt. Der Gitarrist wurde in Detroit geboren und prägte vor allem als Sideman den Jazz der 50er und 60er. Beteiligt war er an Aufnahmen von John Coltrane, Sonny Rollins, Stan Getz, Bill Evans und Oscar Peterson.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Zudem war Burrell bei dem Konzert von der Sängerin Billie Holiday in der Carnegie Hall 1956 als Begleitung beteiligt. In diesem Jahr veröffentlichte er auch sein erstes Album als Leader bei dem Label Blue Note. Bei dieser Plattenfirma folgten schließlich zehn weitere Einspielungen.

Mit Tenorsaxofonist Stanley Turrentine, Bassist Major Holley, Schlagzeuger Bill English und Perkussionist Ray Barretto spielte Kenny Burrell am 8. Januar 1963 im Studio von Tonmeister Rudy Van Gelder in Englewood Cliffs, New Jersey, das Album "Midnight Blue" ein.

Später erzählte er dem Journalisten Leonard Feather: "Ich habe den Blues immer geliebt. In meinen frühen Jahren in Detroit arbeitete ich mit einigen Gruppen zusammen, die einen großen Beitrag zum Blues in der Stadt leisteten. Für die 'Midnight Blue'-Session wollte ich eine Band zusammenstellen, die den Blues auf dieselbe Art empfindet wie ich."

Ergänzt werden die Blues-Kompositionen des Gitarristen mit dem souligen Ton von Stanley Turrentines Tenorsaxofon und von den afrokaribischen Akzenten von Ray Barrettos Congas. Auch wenn die Tempi variieren bleibt die Stimmung von Beginn an bis zum Schluss im Bereich des "Down Home Blues"-Feelings. Bis heute gehört "Midnight Blue" zu den bekanntesten Blue-Note-Alben aller Zeiten.

Kenny Burrell: "Midnight Blue" (1963) im Überblick

Sendezeit So, 25.07.2021 | 21:00 - 21:40 Uhr
Sendung Ö1 "Milestones: Legendäre Alben der Jazzgeschichte"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen