Der Berliner U-Bahnhof Kottbusser Tor ist einer der Treffpunkte der sieben Mädchen aus Kreuzberg
Der Berliner U-Bahnhof Kottbusser Tor ist einer der Treffpunkte der sieben Mädchen aus Kreuzberg © Jens Cederskjold / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0

Feature

Kids – Mädchen in Kreuzberg

Sieben 14- bis 15-jährige Mädchen mit nicht deutschen Wurzeln aus Berlin-Kreuzberg besuchen gemeinsam die 10. Klasse einer Gesamtschule. Die Autorin begleitet sie über ein Jahr beim Erwachsenwerden, zwischen Schulstunden, erstem Job, Praktikum und Theaterproben.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Sieben junge Frauen im Alter von 14 bis 15 Jahren leben in Berlin-Kreuzberg. Alle haben einen Migrationshintergrund: Hanans Eltern kommen aus Palästina, Jamilas Eltern sind palästinensische und ägyptischer Herkunft, die Eltern von Dalia und Adyan sind aus dem Irak, Manuelas Eltern kommen aus Ghana, Sinem K.s Eltern sind Kurden aus der Türkei und die Eltern ihrer besten Freundin Sinem Y. sind Türken.

Alle Mädchen gehen in die 10. Klasse einer Gesamtschule in Kreuzberg. Dieses Schuljahr ist ihr letztes gemeinsames. Wird es allen gelingen, den mittleren Schulabschluss zu bekommen? Zwischen Unterrichtsstunden, Nebenjob, Praktikum und Theaterproben werden die Jugendlichen über ein Jahr lang von der Autorin begleitet. Dabei hört sie ihnen zu, wie die Mädchen erwachsen werden.

"Kids – Mädchen in Kreuzberg" im Überblick

Kids – Mädchen in Kreuzberg

von Katrin Moll

Produktion: 2014

Sendezeit Fr, 26.07.2024 | 15:00 - 16:00 Uhr
Sendung SWR Kultur "Feature"
Radiosendung